Energiegutachten Kleines Fliegerkarree 2016

Energetische Betrachtung eines Wohnblocks mit 18 Aufgängen

Ziel des Energiegutachtens für das Kleine Fliegerkarree in Berlin-Tempelhof ist die energetische Sanierung des gesamten Wohnkomplexes. Hier habe ich fünf Sanierungsschritte energetisch berechnet. Maßnahme 1 ist die Wärmedämmung der obersten Geschossdecke, Maßnahme 2 die Wärmedämmung der unterseitigen Kellerdecke, Maßnahme 3 betrachtet den Austausch der einzelnen Etagenheizungen sowie Zubehör. Maßnahme 4 betrachtet den Einbau einer zentralen Heizungsanlage im Keller und Maßnahme 5 abschließend die Wärmedämmung der Außenhülle inklusive Fensteraustausch. Die Ergebnisse zeigen, dass der Einbau einer zentralen Heizungsanlage sich nicht amortisiert. Die Wärmedämmung der Außenhülle ist praktisch kaum umsetzbar ohne die ansprechende Architektur der Gebäude zu zerstören.

So kommt es nun nur zur Ausführung der Maßnahme 1 und 2: Wärmedämmung der obersten Geschossdecke und der Kellerdecke. Der Austausch der einzelnen Etagenheizungen durch Brennwertthermen bleibt den Eigentümern selbst überlassen.

Dieses Projekt habe ich für das Büro so•li•dar Architekten und Ingenieure erarbeitet.

Leistungsumfang

  • Bestandsaufnahme
  • Eingabe in Rechensoftware
  • Dokumentation
  • Layout
  • Präsentation